PLESK Webmailer @Mail und Javascript

Veröffentlicht am 26. März 2010 von Germeshausen.de No Comments

Bei der Neuinstallation eines unserer Server hat mich ein Kunde darüber informiert, dass das Webmail Interface @mail nicht funktioniert. Das Problem einmal etwas genauer betrachtet und recht zügig festgestellt, dass sämtliche Javascript-Dateien, welche aus dem Ordner javascript geladen werden sollen, nicht gefunden werden. Ruft man @mail über das Verzeichnis /atmail auf, so funktioniert es korrekt. Die Ursache musste daher wohl in den Apache-Direktiven liegen.

Die Kontrolle der Apache-Direktiven brachte mich recht zügig auf eine per Symlink eingebundene Konfiguration, welche zu dem Paket javascript-common gehört und das Verzeichnis /javascript als Alias für alle Direktiven festlegt. Das Deaktivieren dieser Direktive und ein Reload des Apache bestätigten dies. @Mail läuft nun wie vorgesehen. Da das Paket überflüssig ist, wird es einfach mit

apt-get remove javascript-common

deinstalliert.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar