T-Home Entertain Videorekorder vernetzt

Veröffentlicht am 8. Dezember 2009 von Germeshausen.de No Comments

Es hat lange gedauert. Für meinen Geschmack viel zu lange. Izwischen kann man bequem über einen zweiten IPTV Receiver über das Netzwerk auf den ersten zugreifen, sowie auch Aufnahmen bequem über LAN verwalten. Somit ist ein Zweitgerät im Netzwerk ebenso verwendbar wie das Erste.

Einzig die Funktion das Programm zu pausieren, vor- oder zurückspulen ist nicht ohne weiteres möglich. Dies kann man jedoch recht einfach handhaben, indem man den aktuellen Film einfach aufnimmt und aus dem Videorekorder auswählt und von dort aus abspielt.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar