Update auf PLESK 10.4.4

Veröffentlicht am 6. Dezember 2011 von Germeshausen.de No Comments

Wir haben die Webserver auf PLESK 10.4.4 aktualisiert. Einige Neuerungen seit den Updates der 10.x:

  • Verbesserter Überblick über die genutzten Ressourcen und deren Nutzung.
  • Die Größe der Postfächer wird nun in der Übersicht der E-Mail-Konten dargestellt und kann mit einem Klick aktualisiert werden.
  • Individuelle PHP-Konfigurationen können für den Kunden direkt im Panel konfiguriert werden, sodass keine manuellen Konfigurationsdateien mehr verwaltet werden müssen.
  • Bei einer Bindung von Webseiten an gesonderte IP-Adresse, soll der ausgehende Mailverkehr nun auch an die IP gebunden werden.
  • SNI-Support: Verwendung von mehreren SSL-Zertifikaten unter einer IP-Adresse mittels Server Name Indication im TLS-Protokoll.
  • Einrichtung und Nutzung mehrerer FTP-Nutzer
  • Besser Nutzung der gebuchten Ressourcen mit mehreren Domains. Anstatt ein Paket zu splitten um zwei oder mehr individuelle Webseiten zu betreiben, kann dies nun in einem Paket verwaltet werden.
  • sowie viele kleine Optimierungen in der Nutzeroberfläche

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar