Virtuozzo Werbung aus PLESK Panel entfernen

Veröffentlicht am 8. Februar 2010 von Germeshausen.de No Comments

Parallels PLESK ist ein weit verbreitetes und für den Webhostingkunden unerlässliches Werkzeug um sein Webpaket zu verwalten. Als Hoster zahlt man für diese Lizenzen einen stolzen Preis und das unabhängig davon, ob man das Produkt nun mietet oder gekauft hat. Der Support seitens Parallels ist auch nicht immer das, was man sich als zahlender Kunde erhofft. Es gibt dutzende Baustellen und Probleme, welche einem das Leben nicht gerade einfach machen und Parallels schaut nur gemütlich zu. Besonders ätzend finde ich allerdings die Werbung für Virtuozzo in PLESK. Über eine Key-Option lässt sich ein großteil ja bereits abschalten, jedoch nicht die Werbung im Seitenkopf. Dies lässt sich jedoch über einen Eintrag in der custom.css für den Topframe ausblenden. Um nicht alle Skins von Hand überarbeiten zu müssen, habe ich dies mit einfachen Handgeriffen von der Konsole aus gelöst.

Zuerst wechseln wir in den Ordner, worin sich alle Skins für PLESK befinden. Unter Debian im Ordner:

/opt/psa/admin/htdocs/skins/

Darin führen wir folgenden Befehl aus:

for i in * ; do cd $i ; echo " " >> ./css/top/custom.css; echo "#topTxtBanner, #topRightLogo {display:none;}" >> ./css/top/custom.css ; cd .. ; done

Der Befehl ergänzt die zuständige custom.css des jeweiligen Topframes und blendet somit die Werbung mittels

#topTxtBanner, #TopRightLogo {display:none;}

aus. Nicht wundern, wenn das Banner nicht direkt verschwindet. Hierzu muss einmal der Cache des Browsers geleert werden. Zudem kann man sich den Befehl bequem abspeichern und nach einem Update von PLESK wieder ausführen, sodass die Werbung schnell und einfach wieder verschwindet.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar